Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender > Details > 
DeutschEnglish

Tagung: Elastomerbauteile

DVM-Arbeitskreis Elastomerbauteile

21.–22.03.2017
Heidelberg

Es gibt noch freie Plätze

Initiates file downloadProgramm (aktualisiert 16.03.2017)

 

Die Registrierung ist unter folgendem Link online:

Opens external link in new windowwww.intercom-dresden.de/secure/conreg_elasto2017

 

Zum Inhalt der Tagung

Elastomerbauteile spielen in der Verkehrstechnik sowie dem Maschinen-, Apparate- und Anlagenbau eine wichtige Rolle, da diese eine hohe Funktionsintegrationauf vergleichsweise geringem Bauraum ermöglichen. Dies erfordert eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine Verzahnung der Expertise von Herstellern und Anwendern.

Die nichtlinearen mechanischen Eigenschaften der eingesetzten Elastomerwerkstoffe werden in technischen Applikationen für die gezielte Beeinflussung des Schwingungsverhaltens und der akustischen Eigenschaften genutzt. Das komplexe Werkstoffverhalten stellt zugleich große Herausforderungen an die rechnergestützte Bauteilauslegung. Neben dem nichtlinearen Federungs- und Dämpfungsverhalten der Elastomere sind zudem werkstoff- und fertigungsbedingte Streuungen der mechanischen Eigenschaften sowie Effekte der Materialalterung zu beachten.

Weiterhin ist die Beurteilung des Verhaltens im Betrieb, der Schädigungsmechanismen und der Lebensdauer von Elastomerbauteilen wesentlich. Die DVM-Veranstaltung „Elastomerbauteile“ adressiert ganzheitlich die Spezifikation, Entwicklung, Fertigung und Anwendung von Elastomerbauteilen.

Neben Vortragsbeiträgen wird im Rahmen dieser Tagung genügend Raum für fachlichen Austausch und Diskussionen geboten. Die Tagung wendet sich an im Fahrzeug-, Flugzeug-, Maschinen-, Apparate und Anlagenbau mit der Entwicklung, Fertigung und Qualität von Bauteilen und Systemen befasste Ingenieure und Wissenschaftler.

Themenschwerpunkte der aktuellen Veranstaltung

Folgende Inhalte stehen im Vordergrund:

  • Anforderungsspektrum, Auslegungsziele und Ausführungsvarianten
    • dynamisches Übertragungsverhalten
    • Schwingungen und Akustik
    • aktive Motor- und Fahrwerkslager
    • Langzeitverhalten
    • Lebensdauer und Betriebsfestigkeit
    • Umwelteinflüsse, Alterung
    • Qualitätssicherung
  • Einfluss von Chemie und Fertigungstechnik auf die Bauteileigenschaften
  • Charakterisierung, Modellierung und Simulation von Elastomerwerkstoffen, Versagensmechanismen
  • Numerische Analyse von Elastomerbauteilen
  • Bauteilprüfung, Versuchszeitverkürzung und Messtechnik

Wichtige Termine

30.05.2016 Deadline für Vortragsvorschläge Die Vortragszeit beträgt 30 Minuten. Bitte senden Sie Ihren Vortragsvorschlag (Titel, Autoren mit Kontaktdaten und Abstract im Umfang einer halben DIN A4-Seite) an
Opens window for sending emailthomas.bruder(at)bmw.de

09/2016 Benachrichtigung der Autoren über Annahme der Vorträge
02/2017 Einreichung der Skriptunterlagen (PowerPoint-Vortragspräsentation)

Summe:

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Verantwortliche

Dr Thomas Bruder

BMW Group München

Opens window for sending emailthomas.bruder(at)bmw.de

 

Opens internal link in current windowProgrammausschuss

Ausstellung und Insertion

Zum Lesen unserer Formulare und Programme benötigen Sie z. B. den Adobe Reader, diesen bekommen Sie kostenlos auf der Seite  www.adobe.com.

Information

Teilnehmer

Unternehmen und Institute (0)

Aussteller



Zur Übersicht